Wir schreiben das Jahr 2019. Morgens um 8 war die Welt noch in Ordnung. Ich machte mich mit dem Auto auf den Weg zur OMBK. Rein ins Parkhaus, raus ausm Parkhaus. Rein in die Bielefelder Stadthalle. Auf einmal versperrten mir drei finstere Gesellen den Weg. Vom Körperbau und Outfit deutete alles auf typische Türsteher hin. Tatoo, Glatze, Lederjacke. Verschränkte Arme. Das konnte ja heiter werden. Die Jungs wollten mich nicht durchlassen.

Ich redete mit Engelszungen auf die Kerle ein, um dann nach minutenlanger Diskussion schlussendlich den Zugang zur vierten Online Marketing Konferenz in Bielefeld zu bekommen. Zum Glück waren die Burschen bestechlich. Und ich ein Kenner der Bielefeld Verschwörung. Bielefeld gibt es nämlich nur so lange nicht, wie nicht gezahlt wurde 😉

Weil mich die drei Türsteher so lange vom Einlass abgehalten hatten, verpasste ich die ersten 15 Minuten von Philipp Klöckners Keynote. Ein tragischer Verlust, für den die drei Kerle schwer bluten werden, wenn sie mir das nächste Mal alleine im Flur begegnen.

Die Hütte war voll. Die OMKB 2019 dürfte damit auch einen neuen Besucherrekord aufgestellt haben. Alle lauschten gespannt des Meisters Worten. Dabei ging es nicht nur um SEO, schlaue Strategien und Ranking Faktoren, sondern auch um Trends, Statistiken und Blicke hinter die Kulissen. Stichwort Mobile versus Desktop.

Hier die letzen Impressionen von Pips Keynote in laufenden Bildern:

Ich liebe solche Vorträge. Es hatte etwas von diesem Dueckschen Querdenkertum. Ich erwähne Gunter Dueck deshalb, weil der früher mal Mathe-Professor an der Universität Bielefeld war. Wo auch sonst 😉

Nach kurzer Pause ging es im großen Saal weiter mit Björn Tantaus Vortrag “Facebook Reichweite: 7 wirksame Mittel gegen die organische Apokalypse”.

In welchem Björn uns erklärte, wie es um Facebook Werbung bestellt ist. Warum Pages und Gruppen abdanken, hingegen Facebook Stories, Whatsapp Messenger und Instagram Stories rocken.

Als nächstes folgten “15 Social Media Quick Wins” von Felix Beilharz.

Felix ist längst nicht nur auf Facebook unterwegs. Auch Instagram ist eines seiner Steckenpferde. Und so beglückte er zum Auftakt seine Instagram Follower mit einem Livestream von der Bühne.

felix-livestream from Gerald Steffens on Vimeo.

Witzig war auch das, was nach dem Vortrag passierte. Es kamen Fans zu Felix, um sich mit ihm ablichten zu lassen.

Irgendwas muss der Bursche richtig machen, dass man ihn so mag. Und nicht nur Frauen stehen auf Felix.

Auch Karl der Große trägt Felix auf Schultern 😉

Parallel zu Felix seiner Session lief Gianna Brachetti-Truskawas Vortrag “AI vs. Human Translation: Bedeutung in der Web-Lokalisierung und Suche” ab, in welchem Gianna die Grenzen der KI auslotete.

Während sich die Zuschauer in die Kaffeepause verabschiedeten, mussten andere hart arbeiten. Pageranger Thomas Ottersbach hatte Björn Tantau zum Podcast Interview geladen.

So weit ich weiß, soll das Interview dann im Podcast Digitales Unternehmertum erscheinen. Update: Mittlerweile habe ich selber einen Ausschnitt vom Interview veröffentlichen können.

Dann machte ich einen kurzen Abstecher zu Patrick Kriebels Vortrag “7 psychologische Booster für Deine Instagram/ Facebook Ads”.

Ein Blick ins Publikum zeigt deutlich, dass die Zuschauer sich köstlich amüsiert haben müssen 🙂

Parallel dazu zeigte Heiko Stammel von Spiegel Online, dass SEO im Unternehmen ernst genommen werden muss.

In der nächsten Pause habe ich einen kurzen Blick in die Speakers Lounge geworfen.

Die Speaker werden gut versorgt. Kaffee und Kuchen und Mittags soll auch vor Ort aufgetischt worden sein.

Zu Stefan Davids “Everletter – der bessere Newsletter” Vortrag kam ich leider zu spät, aber man halt nicht auf allen Hochzeiten gleichzeitig tanzen.

Bei Hendrik Unger gab es eine Menge zu Videomarketing im Web zu lernen.

Witzigerweise war ein anderer bekannter Video-Experte zeitgleich tätig, Christian Tembrink kennt sich auch mit Webseiten & Technik gut aus. Und gab viele praktische Relaunch Tipps zum Besten. Ihr könnt euch den Website-Relaunch-Workshop von Christian Tembrink gerne direkt bei Nespirits downloaden.

Von Tim Hiebenthals “Datengetriebene Marketingsteuerung im globalen Umfeld von FlixMobility” habe ich nur das Ende mitbekommen.

Und dann ging es in die Mittagspause. Mit reichlich Zeit zum Plaudern am runden Tisch.

Mit den richtigen Leuten am Tisch, wird’s nie langweilig. Wenn Thomas Mindnich dabei ist, dann erst recht nicht 😉

Nach reichlich Geplauder und einer guten Mahlzeit wurde die zweite Halbzeit eingeläutet. Den Auftakt machte Norman Nielsen mit “The Future of Online-Marketing – 5 Dinge mit denen ihr jetzt starten müsst!”

Während Normans Vortrag schlich auch Karl Kratz durch den Saal. Mit Kamera bestückt. Und machte ein paar Schnappschüsse. Was ich festgehalten habe.

Was noch witziger war, ich wurde wiederum von jemand anderes beim Fotografieren des Fotografen fotografiert. Ich muss mal schauen, ob ich das Bild auftreiben kann, um es hier zu veröffentlichen.

Parallel zu Norman referierte René Dhemant Über die Kunst, auch in gesättigten Märkten zu wachsen. Frei nach dem Motto: Suchmaschinenoptimierung ist digitaler Markenaufbau.

Einige Zeit vor Renes Auftritt hatten wir eine kleine Foto Session eingelegt, der ein paar witzige Bilder entsprungen sind. Die ich auf Facebook ausgekippt habe.

Nach Renes Vortrag war vor Kai Spriestersbachs Vortrag: “Content Marketing Measurement – So messen Sie den Erfolg ihrer Inhalte und Content Kampagnen.”

Tobi Fox war natürlich immer wieder auf der Bühne aktiv und animierte Speaker und das Publikum 🙂

Während Kai und Tobi mit dem Publikum rangen, zeigte Jörg Dennis Krüger uns “Die perfekte Landingpage”.

Nach so viel Conversion-Boosting musste erst eine Kaffeepause her. Derart gestärkt, war danach der Besuch von Thomas Mindnichs “Best of Content SEO Fails” angesagt. Thomas ist ein echter Irrwisch, der wuselt permanent die Bühne auf und ab. Da ist es für einen Fotografen gar nicht so einfach, wackelfreie Bilder zu schießen.

Zumal es in den Ecken düster wurde. Im Gegensatz zu Thomas seinem Vortrag, der sehr amüsant und lebhaft und erleuchtend vorgetragen wurde.

Einen Abstecher zum Loth musste ich natürlich auch machen. Thorsten Loth erklärte dem Publikum, wie man Reichweite über Local SEO gewinnt.

Den krönenden Abschluss machte dann Karl Kratz mit seiner Keynote “Die Kunst digitaler Inszenierung”. Dabei ließ Karl es richtig krachen.

Einer der Höhepunkt des Tages war dabei die Vorstellung des Fellfreude Teams. Wirklich eine hervorragende Inszenierung eines Produktes.

Hier unten ist das Fellfreude Team zusammen mit Karl in einer Foto-Session zu sehen.

Zum Ausklang gab’s Fingerfood und Getränke. Und reichlich Platz und Gelegenheit zum Smalltalken.

Danke Thorsten für die rundum gelungene OMKB 2019. Ich konnte eine ganze Menge für mich mitnehmen. Wir sehen uns bestimmt im nächsten Jahr.

Zum Schluss noch eine Liste mit weiteren Recaps zur OMKB 2019:

Alle Jahre wieder kommen die SEOs am Müggelsee zusammen, um einer ganz besonderen Veranstaltung beizuwohnen. Am 21. und 22. März 2019 fand in der Peripherie von Berlin die SEO Campixx 2019 statt. Es handelte sich um die elfte Konferenz ihrer Art – und ich war bei allen 11 dabei. Natürlich hatte ich auch diesmal meine Kamera mit dabei. Dieses Jahr habe ich es auf rund 1300 Fotos gebracht. Und eine handvoll Videos noch dazu.

Angereist bin ich schon am Mittwoch, also einen Tag vor Start der SEO Campixx. Als erstes habe ich mein Gepäck im Ferienhaus (Rübezahl Ferienpark) abgeladen, dann gings zu Fuß Richtung Müggelsee Hotel. Vor Ort angekommen, steuerte ich zielstrebig auf die Captains Bar zu. Hier traf ich auf einige der typischen Verdächtigen SEOs 😉

Nach einigem Smalltalk an der Bar erfuhr ich von dem just anlaufenden Karaoke Event. Diese Gelegenheit konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Und wanderte die Flure entlang bis zum Wingmen Saal.

Campixx Karaoke Show

Wo sich ein Meer an Tönen und Gesang über die Besucher ergoss 🙂 Die musikalische Palette war sehr breit angelegt, von der Biene Maja über die Rocky Horror Picture Show bis hin zu Pink Floyd war alles vertreten.

SEO Campixx Tag 1 – Donnerstag 21. März 2019

Morgens um 8 klingelte der Wecker und ich machte mich zusammen mit Dennis Rosenboom vom Rübezahl Ferienhaus-Park aus auf den Weg quer durch den Wald in Richtung Müggelsee Hotel. Schnell eingecheckt, T-Shirt entgegen genommen und dann ab zur Begrüßung durch Marco Janck. Hier war dann u.a. das Thema Datenschutz angesagt – zur Feier des Tages gab es ein “Datenschutz Big Picture” vom Publikum, das zu diesem Zweck vorher mit einer speziellen Datenschutzbrille ausstaffiert worden war.

SEO Campixx DSGVO Fotosession

Beim Betrachten der Bilder ist mir später eine Sache aufgefallen. Dazu hier im Folgenden eine Aufnahme mit größerer Brennweite. Wer sieht es auch?

SEO Campixx DSGVO Foto

Antworten bitte unten in den Kommentaren. Und hier noch mein spezieller Dank an Karl den Großen, der mich in Schutz genommen hat. Nachdem ich mir einen Anranzer eingefangen habe, weil ich einem Fotografen im Bild stand 😉

Nach der Begrüßung folgte der Key-Talk. Marco hatte sich eine Überraschung einfallen lassen – und unser aller Seo-Campixx Lieblingsband “United Four” nicht als Show-Act sondern als Fallbeispiel für Marken-Aufbau engagiert. Witzige Idee. Das haben die vier Jungs aus Oldenburg sicher so noch nie erlebt 😉

Campixx Markenbildung mit den United Four from Gerald Steffens on Vimeo.

Nach dem Auftakt-Song gings los mit kuriosen und lehrreichen Geschichten rund um die Anfänge und die Entwicklung der Band. Einzigartigkeit als Erfolgsfaktor – Kuh-Kostüme als Kern der Marke.

United Four im Interview

Das ganze Interview gibt es übrigens bei Marco im WAYNE 92.5 Podcast – Interview United Four SEO CAMPIXX 2019 zu bewundern.

MSO Digital beim Kaffee

Im Anschluss gings in die Kaffepause, gabs Smalltalk mit Bekannten und last but not least den Blick auf die Programm-Tafel. Gleich in der ersten Session-Runde standen drei Vorträge auf dem Plan, die ich gerne komplett gesehen hätte. Jonas Weber, Tobias Schwarz und Martin Mißfeldt sollten es sein. Nun hatte ich die Qual der Wahl. Und warf bei allen drei einen Blick in die Session. Tobias referierte zum Thema “Maximum Pagespeed – 100% bei Google Lighthouse Audits”, leider war der Raum aber auch Maximum gefüllt, so dass ich mich nur für eine paar Fotos durch die Menge quetschen konnte und dann zur nächsten Session weiter wanderte.

Seo Campixx Vortrag Tobias Schwarz

Dem Vortrag von Martin Mißfeldt musste ich schon aus reiner Neugier beiwohnen, das Google Core Update mit Martins Projekten als Opfer hatte im Vorfeld schon für einigen Wirbel gesorgt. Interessant war die Erkenntnis, dass es Martins Seiten nur im Short Tail, aber nicht bei den Long Tail Keywörtern erwischt hatte. Was auf der einen Seite den Search Intent als möglichen Faktor ins Spiel bringt, auf der anderen Seite Trust als Einflussfaktor für dieses Update unwahrscheinlicher werden lässt.

Campixx Vortrag Martin Mißfeldt from Gerald Steffens on Vimeo.

Das Publikum war auf jeden Fall schwer interessiert 🙂

Seo Campixx Vortrag Martin Mißfeldt

Dann schlich ich mich raus bei Martin (der später noch zu Campixx und Core Update gebloggt hat) und gönnte mir noch die letzten 18 Minuten von Jonas Webers Vortrag “Das noch unterschätzte – vielleicht unbekannte – Trustsignal für Google”. Ein schöner Vortrag, der zum Mitdenken anregte und zeigte, dass Content alleine nicht ausreicht, um den Gipfel bei Google zu stürmen. Und vor allem da oben zu bleiben 🙂

Seo Campixx Vortrag Jonas Weber

Nette Randgeschichte. Unter den Gästen weilte, mit Kamera und Mikrofon bestückt, Christian B. Schmidt, der sich zum Ende hin den guten Jonas schnappte und zu einem kurzen Interview aufforderte.

Christian B. Schmidt

Ich denke, ihr werdet das in Kürze an anderer Stelle (bitte Info an mich) finden. Dann war wieder Zeit für einen Kaffee. Kurzer Plausch mit Kerstin Bischoff. Kommt aus dem Bereich Gesundheit und Medizin. In dem Themenumfeld könnte es bestimmt mal Anknüpfungspunkte geben. Als nächstes Stand Marcus Tober von Searchmetrics auf meinem Programm.

Marcus zeigte interessante Beispiele und Statistiken auf Basis von Google Lighthouse Audits. Vor allem warnte er davor, der Crowd wie ein Lemming zu folgen. Es gibt keine allgemein gültigen Faktoren mehr, Google schaut immer mehr auf das Umfeld, das Thema und die Such Intention.

Um 12:30 Uhr war Mittagspause angesagt. Genau die Zeit, als Johannes Beus von Sistrix bei uns am Tisch vorbei schneite und sich zu Thomas Mindnich, Gero Wenderholm, Julian Dziki und mir dazu gesellte.

Johannes war eher aus privaten Gründen in Berlin. Hatte aber die Zeit für einen kurzen Abstecher zur Campixx genutzt. Und war dann alsbald wieder entschwunden. Schade drum. Nach der Pause gings dann zum Seo Experten Panel.

Während die Seo Experten dem Publikum Rede und Antwort standen, sorgte ein Blick hinter die Kulissen für ein Lächeln auf meinen Lippen. Christian B. mit Sohn in der Spielecke.

Hi Marco. Wie wäre es in Zukunft mal mit einer Form von Kinderbetreuung. Könnte mir vorstellen, dass einige Eltern das ganz nett fänden 🙂

Die nächste Session der ich beiwohnte gehörte Marcus Tandler und Alexander Breitenbach von RYTE.

Marcus und sein junger Kollege hatten sichtlich Spaß daran, die von Axel “Autoschieber” Metayer vorgestellte Prüfseite www.apo-rot.de nach Strich und Faden auseinander zu nehmen.

Den letzten Vortrag des Tages gönnte ich mir bei Gero Wenderholm. Der über Voice Commerce Trends 2019 referierte.

Gero Wenderholm im Vortrag Voice Commerce 2019

Danach war Zeit fürs Schlange stehen. Das Abendessen war angerichtet. Und ich gönnte mir zusammen mit Elias Lange einen halben Grill-Gockel mit Gurkensalat und Brötchen.

Frisch gestärkt saß ich im Speisesaal, als Kerstin Eschrich auf einen Selfie vorbei schaute. Kerstin hatte eine lange Zeit zusammen mit mir bei der AFS Akademie mitgearbeitet. Ein schönes Wiedersehen.

Im Abendprogramm war Dartspielen angesagt.

Und Tischkickern sorgte für Unterhaltung.

Ein Quiz mit 30 teilweise sehr schwierigen Fragen sorgte für Wettbewerb unter engagierten SEO-Teams.

Ein paar der legendären SEO-Book konnte ich noch unters Volk bringen.

Das Stöbern in diesem Buch sorgt immer wieder für Erstaunen.

Und last but not least tanzte Ivo Kultermann mit Anna Pianka und Betty Möbius den Linkbuilder Dance.

Es wurde spät.

Liste weiterer Seo Campixx 2019 Recaps

  1. Markus Hövener: So war’s auf der SEO CAMPIXX 2019 – mein Recap
  2. Sven Deutschländer und die SEO Profis Berlin: Recap zur CONTENTIXX 2019 und SEO Campixx 2019 in Berlin
  3. Nils Römeling: Seo Campixx 2019 – Mein Recap und Vortrag „Content Veredelung
  4. Clicks Online Business: Clicks auf der SEO-Campixx 2019 – Unser Recap
  5. Sebastian Blum & Co: SEO Campixx 2019 – Recap & Vortrag – sblum GmbH
  6. Fabian Auler (Farbentour) – Mein halber Recap zur SEO-Campixx 2019
  7. Anna Pianka – Abakus Internet Marketing: SEO CAMPIXX 2019 mit ABAKUS – So war die Konferenz
  8. Markus Fritzsche – OMT: Campixx – Tag 1 & Tag 2

Wer ebenfalls einen Recap zur Seo Campixx 2019 geschrieben hat und ihn in obiger Liste gerne veröffentlicht sähe, sende mir einfach eine passende Email dazu an seode@mehrweb.com 🙂

Vor der OMKB ist nach der Campixx. In eineinhalb Monaten – am 5. April 2019 – findet in der Stadthalle Bielefeld zum vierten Mal die Online Marketing Konferenz Bielefeld (OMKB) statt. Das gefällt mir sehr. Einmal wegen der räumlichen Nähe zum Veranstaltungsort und einmal wegen des regionalen Bezuges. Und ganz besonders wegen der vielen coolen und netten Speaker wie Karl Kratz, Philipp Klöckner oder Felix Beilharz, die nicht nur über aktuelle Trends im Online Marketing informieren und Tipps & Tricks verraten wollen, sondern immer auch für eine Plauder-Runde gut sind.

Letztes Jahr war ich auch in Bielefeld und konnte da interessante Dinge beobachten. Wie Karl dem armen Felix unter die Arme greifen musste, weil dieser sich in seinem Vortrag völlig verausgabt hatte 😉

Oder wie es Christian Tembrink angestellt hat, an Unmengen von Visitenkarten seiner Zuhörer heran zu kommen. Es bedarf einfach nur des richtigen Köders 😉

Und einer der besonders coolen, das veranschaulicht alleine schon das Foto vom letzten Jahr, der Thorsten Loth, wird dieses Jahr nicht im Zuschauerraum sitzen, sondern auf der Bühne schwitzen. Und euch etwas über “Reichweite über Local SEO” erzählen 😉

Ich hoffe, wir sehen uns in Bielefeld. Ich werde wie jedes Jahr auch 2019 wieder mit Kamera und Mikrofon auflaufen. Und wild damit um mich schießen. Dabei kommen übrigens nicht nur schöne Schnappschüsse wie der von Thorsten Loth zustande, sondern auch mal so Lehrstücke zwischen Tür und Angel, wie das folgende von und mit Christian Solmecke.

Schon nett, wie locker der gute Christian da Beispiele für Steuerberater aus dem Ärmel schüttelt. Ihr seht, die Musik spielt nicht nur auf der Bühne. Auf einer Konferenz sind immer auch die Gespräche mit Speakern und anderen Teilnehmern interessant. Also nicht nur konsumieren, bitte auch fleißig kommunizieren! Vernetzt euch, dann geht alles andere sehr viele einfacher. Übrigens könnt ihr aktuell noch mit dem Code “omkb20-CV5HF5D9” einen 20% Rabatt auf eure OMKB Tickets einstreichen.

Nachdem ich die Dmexco 2017 ausgelassen hatte, trotz Ticket, aber mangels Motivation, wollte ich in 2018 sehen, was aus der Kölner Digital-Messe geworden war. Und die Gelegenheit nutzen, ein paar Bekannte zu treffen. Der Auftakt meiner Reise war vielversprechend, mein ICE hatte nur 50 Minuten Verspätung. Der Wechsel auf einen IC führte zu nur 30 Minuten verspätetem Eintreffen. Auch sonst war mir das Glück hold. Das fehlende WLAN im Zug war aufgrund nicht stromführender Steckdosen ein echter Segen – mein Smartphone Akku wäre wahrscheinlich am Zielort Messe/Deutz sonst leergelutscht gewesen. Weiterlesen

Heute ist Googles zwanzigster Geburtstag. Zumindest wenn man Googles Suchmaschine vertrauen mag. Und die sollte das doch eigentlich wissen. Wenn ich in Googles Suchformular die Frage “Wann ist Googles Geburtstag?” eintippe, so verrät mir die Suchmaschine mit Hilfe zweier Infoboxen, dass das Unternehmen am 4. September 1998 gegründet wurde.

Weiterlesen

Fabian Rossbacher: “Hereinspaziert, hereinspaziert. Hier wird ihnen bestes SEO präsentiert” 🙂

Der SEO-Day 2017 hat mir sehr gut gefallen. Insbesondere begrüße ich es, dass die Veranstaltung wieder im RheinEnergie-Stadion ausgerichtet wurde, das letztjährige OrgaTec Intermezzo war m.E. etwas gewöhnungsbedürftig. Da waren die Platzverhältnisse im Kölner Stadion deutlich besser 😉 Weiterlesen

Große Ereignisse werfen ihren Schatten voraus. Mit über 45 Speakern, 850 Gästen, 100 Medienpartnern und Top-Sponsoren aus der Branche ist der SEO-DAY Cologne eine der größten SEO-Konferenzen im deutschsprachigen Raum. Hier ein Foto von der Speaker-Ehrung aus dem Jahre 2016.

SEO-Day 2016

Noch dauert es 2 1/2 Wochen bis die Konferenz die Tore zum RheinEnergie Stadion öffnet, zur Überbrückung der Wartezeit liefere ich euch hier schon mal ein paar Antworten zu einem Thema, das wieder schwer im Kommen ist. Nicht unbedingt sichtbar in der Agenda aktueller Konferenzen, um so mehr aber spürbar im SEO Untergrund. Es geht ums Linkbuilding.
Weiterlesen

Am 1. September 2017 veranstalteten das Unternehmen B+S Logistik und Dienstleistungen und die Online Marketing Agentur QualityTraffic den ersten E-Commerce BBQ in Bielefeld. Die Veranstaltung fand auf dem B+S Gelände statt, eine schöne Umgebung für einen solchen Event.

Und eine nette Abwechslung zu den typischen Event Locations. Draußen gab es neben dem BBQ Smoker noch einen Getränkestand, eine Menge Sonnenstühle, Stehtische und den überdachten Empfang. Weiterlesen

Nachdem es hier im Blog lange Zeit ziemlich ruhig zuging, kommt jetzt wieder etwas Schwung in den Laden. Den Auftakt macht der Bericht vom Onpage.org Event am 19. Juli 2017 in München. Dort fand im Mathäser Filmpalast/Kinosaal die gro߀e Firmenvorstellung und Umfimierung statt.

Aus OnPage.org wird RYTE. Damit versucht das Unternehmen sich auf der einen Seite internationaler aufzustellen, auf der anderen Seite aber auch beim Produktangebot die OnPage fesseln abzulegen und den Weg frei zu machen für ein deutlich erweitertes Produktspektrum. Weiterlesen

Endlich schaffe ich es, über meinen jüngsten Abstecher nach Berlin zu berichten. Anfang Juli hatte Marcus Tober eine illustre Gruppe von Online Marketern auf eine SEO Entdeckungsreise in die Platoon Kunsthalle eingeladen. Ich war mit an Bord und konnte Marcus bei der Vorstellung seiner Research Cloud belauschen.

15 Uhr Ankunft. Freundliche Begrüßung von & mit Malte. Schönes kühles Getränk zur Erfrischung. Plauderei mit Olaf, Martin, Marco, Mario, Niels und vielen anderen bekannten Gesichtern. 16 Uhr Vortrag. Weiterlesen