hochgeschwindigkeitsseo

schnell, schneller, am schnellsten – so betreibt man hochgeschwindigkeitsseo.

es wird so schnell optimiert, dass selbst der content nicht mehr hinterher kommt. seo in hochgeschwindigkeit. google merkt erst tage später was eigentlich gerade passiert ist. andere suchmaschinen merken es noch viel später 😉

und wer hat’s erfunden? natürlich der randolf jorberg.

was gibt es zu gewinnen? ein iphone 5!

und von wem gestiftet? von der telekom.

und wer wird zum hochgeschwindigkeitsseo gekürt? natürlich derjenige, dessen seite am 12.9.2012 um 22:00 uhr die spitzenposition in Google für den obigen suchbegriff einnimmt.

und wo findet die krönung für den sieger des wettbewerbs statt? im OMCLUB auf der hurra.com OMClub Party. Da geht sicher wieder der Punk ab.

Die Wettbewerbsbegriffe der Vorjahre waren übrigens BefreiPhone, VolksPhone, ReVierphone und JahresEndSEO.

So, und jetzt losgelegt und mitgemacht beim Wettbewerb für angewandtes Hochgeschwindigkeits-Seo. Haut rein in die Tasten.

Und natürlich gibt es auch noch Nebenkriegsschauplätze wie die Bilder und Video Suche. Hier dürfte Seo Kollege Martin Missfeldt mit hoher Wahrscheinlichkeit die Nase vorne haben. Immerhin geht er mit echten Hochgeschwindigkeits-Videos wie dem hier gezeigten

und Unmengen an Bildern ins Rennen.

Update 4.09.2012 15:22: Ich habe erst einmal alle Pingbacks rausgeschmissen um zu testen inwiefern das etwas mit dem Hochgeschwindigkeits-Absturz um 10 Google Positionen zu tun hat. Eine Rücknahme dieser Aktion ist abhängig vom Resultat des Tests.

Update 6.09.2012: Verdammt volatil die Google SERPs. Und bei den Bildern noch schlimmer. Auf jeden Fall sind die Googlebots nah am Puls der Zeit.

Update 8.09.2012: Jetzt ist der Anreiz für eine Wettbewerbsteilnahme noch mal gesteigert worden, Randolf verteilt Frei-Tickets für die besten 66 HochgeschwindigkeitsSeos. Besser geht nicht.

Update 10.09.2012: So langsam wird’s eng im Kampf um die Medaillen. Die zwischenzeitlich führende HochgewschindigkeitsSeo Keyworddomain ist ein wenig abgesackt, jetzt machen sich auch wieder andere HochgewschindigkeitsSeos Hoffnung auf den Platz an der Sonne.

Bildrechte: Internet cable concept – © alphaspirit – Fotolia.com

10 Kommentare
  1. Andy
    Andy sagte:

    Das wird sicherlich eine spannende Sache, wer am Ende die Nase iben hat. Vor allem finde ch es auch interessnt wie es sich in der Bildersuche verhält.

  2. Michael
    Michael sagte:

    Sieht nicht schlecht aus für die Seite. Gestern abend noch auf Platz 3 nun schon auf 2. Bleibt noch Martin Missfeld und wenn die Seite es am tagseoblog.de vorbei geschafft hat, kann doch eigentlich nicht mehr viel passieren.
    Ich wünsche Dir jedenfalls weiterhin viel Erfolg.

  3. HochgeschwindigkeitsSEO
    HochgeschwindigkeitsSEO sagte:

    bei der bildersuche wird am ende Martin das rennen machen.. =D

    ich schau mir stündlich die rankings zum keyword (hochgeschwindigkeitsseo) an..
    interessant wie es da voran geht..

    gestern aBend waren es noch keine 100 ergebnisse, heute morgen hab ich schon weit über 600… um genau zu sein 702! 😀

  4. Nancy
    Nancy sagte:

    Wow so viele Seiten machen mit. Naja welche Überraschung – so groß war sie dann doch nicht. Die SEO’s sind halt doch irgendwie Einzelgänger-Herdentiere 😉

    Bin aber trotzdem gespannt, wer am Ende das Rennen macht und wer sich so auf der ersten Seite tummelt. Viel Zeit bleibt ja nicht. Also los los los …

    Allen viel Erfolg.

  5. hochgeschwindigkeitsseo Contest
    hochgeschwindigkeitsseo Contest sagte:

    @Andy das finde ich auch. Mein Bild habe ich zumindest schon mal in die Top10 der Bildersuche reinbekommen. Die Video Box ist aber auch nicht uninteressant. Ich hoffe der Contest wird dann dieses Jahr auch vlt. auf der OMC oder OMclub selber wirklich ausgewertet. Ist doch ein sehr interessantes Experiment.

  6. Nico
    Nico sagte:

    so, scheinbar geht es auch wie im letzten Jahr wohl nicht ohne unsaubere Mittel. Wie ich via Facebook erfahren habe, ist die derzeit Führende .net mit spammy SocialBookmarks zugeballert worden! Naja, solchen Mist für eigene Projekte zu verwenden bleibt ja jedem selber überlassen, aber andere damit abzuschießen finde ich armselig! Hoffen wir für den Betreiber der .net, dass sich diese Links erst nach Mittowch negativ auswirken!

    beste Grüße
    Nico

Trackbacks & Pingbacks

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.