Vor gut zwei Wochen brachte Robert Basic einen Artikel über den bevorstehenden Start des Sofa-Kuriers heraus, durch den ich überhaupt erst auf das neue Projekt aufmerksam gemacht wurde. Eine Woche später ist der Sofa-Kurier dann offiziell gestartet und Robert hat kurz darauf mit einem zweiten Interview nachgehakt. Dem Interview konnte man entnehmen, dass die beiden Initiatoren ihre alten Blogs derecki.de bzw grimminalbullizei.de zu Gunsten des neuen Projekts geopfert haben – beide leiten jetzt auf den Sofa-Kurier weiter.

Interessante Idee, so hat man gleich zu Beginn der Aktion schon Hunderte von Besuchern auf seinen Seiten. Da macht das Bloggen gleich viel mehr Spaß. Nichts ist frustrierender als wochen- oder gar monatelang vor einer leeren Kulisse bloggen zu müssen. Auch liegen die alten Projekte nicht einsam in der Blogosphäre herum und rotten langsam vor sich hin. Gelungenes Content-Recycling würde ich das nennen. Sowohl aus Besuchersicht als auch aus Sicht der Suchmaschinen. Ein Blick auf die zugehörigen Sistrix-Charts sieht vielversprechend aus.

Verlauf des Sistrix Sichtbarkeitsindex für sofa-kurier.de, derecki.de und grimminalbullizei.de

Verlauf des Sistrix Sichtbarkeitsindex für sofa-kurier.de, derecki.de und grimminalbullizei.de

Wird spannend zu beobachten sein, wie gut sich diese Bündelung von Inhalten und Verlinkungen im Google Index schlagen wird. Ich denke in 2-3 Wochen wird man Genaueres erkennen können. Und dann kommt’s drauf an, wie gut die weitere Vernetzung mit der Blogosphäre voranschreiten wird. Denn einfach nur Bloggen kann viel zu wenig sein, auch die Backlinks müssen stimmen. Wenn’s damit klappt, dann klappt’s auch mit dem Nachbarn Google.

Update: Zur leichteren Kontrolle hier noch der Sistrix-Link für die derecki.de/sofa-kurier.de/grimminalbullizei.de Charts.

1 Antwort
  1. Carsten
    Carsten sagte:

    Wir sind selber gespannt wie diese Bündelung bei Google ankommt und das zusammenlegen der Blogs war auch von Anfang an als Vorschuss Lorbeeren gedacht.

    Gruß Carsten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.