OMCap 2010 Impressionen

Dezember 20, 2010 by  
Filed under Events, Marketing

Am Mittwoch, dem 15.12.2010 fand im Berliner Untergrund (Narva Lounge) die OMCap (Online Marketing Capital) 2010 statt. Andre Alpar hatte geladen und Hunderte von Seos und Marketing Experten waren seinem Aufruf in die Hauptstadt gefolgt. Auf dem Weg zum Veranstaltungsort lief mir Thomas Zeithamml über den Weg. Praktischerweise, denn ich hatte gerade die Unterführung Richtung Narva Lounge verpasst und Thomas erklärte mir, wo’s lang geht.

Auch wenn wir schon sehr früh dem ersten bösen Seo über den Weg liefen und uns einer Gesichtskontrolle unterziehen mussten, so war der Empfang doch recht herzlich und endete mit einem Einlaßbändchen am rechten Handgelenk.

Ich hatte die Lounge noch nicht richtig betreten, da stieß ich auch schon auf Ralf Henn, seines Zeichens Experte für Pensionszusagen und einer der nettesten Seo-Kollegen, den ich kenne. Wenige Minuten später gesellte sich dann Noki (Tobias Schwarz) dazu und so hielten wir den ersten kleinen Smalltalk ab. Nach und nach strömten die Gäste an uns und den charmanten Damen mit dem Sekt und Orangensaft vorbei, hinein in den kultigen UBahn-Partykeller wo Andre Alpar alsbald die Eröffnungsrede hielt und alle Gäste herzlich willkommen hiess.

Andres OMCap Ansprache

Die Musik spielte auf und die Gäste kamen langsam auf Betriebstemperatur.

Wenn Andre einlädt, dann wird natürlich nicht gespart. Die Getränke flossen in Strömen und die Speisen waren reichlich, selbst der für Andre obligatorische Schoko-Brunnen wurde aufgefahren und erfreute sich großer Beliebtheit bei den Gästen.

Modetrends auf der OMCap

Auch bei der Heizung wurde nicht gespart, dass vereinzelt Gäste mit Schal gesichtet wurden war wohl mehr der Mode als den Temperaturen geschuldet. Die drei Herren (Ron, Andre & Pip) auf dem folgenden Bild werden euch das auf Nachfrage gerne bestätigen.

Für Pip dürfte die Situation langsam kritisch werden, immer mehr Konkurrenten rüsten mit Schal auf und machen ihm sein Alleinstellungsmerkmal streitig. Wir dürfen schon auf den nächsten Marketing Event gespannt sein, dort wird sich zeigen ob Pip in Sachen Mode weiterhin die Design-Trends setzen wird oder Newcomer wie Ron und Andre ihm den Rang ablaufen.

Roter Mann mit viel Content im Sack

Danach betrat ein roter Mann die Szene, der einen großen Sack voll mit Content im Schlepptau hatte. Gewissermaßen handelte es sich dabei um einen weihnachtlichen Contentbroker. Kein Wunder also, dass Jan Becker, seines Zeichens „nur“ Textbroker, da ordentlich zulangen musste 😉

Die Sache mit dem Content hat Jan natürlich schwer zu Schaffen gemacht, dem Vernehmen nach möchte er jetzt vom Textbroker auch zum Contentbroker aufsteigen. Es würde mich also nicht wundern, wenn er bald neben Text auch Bilder vermakeln würde. Ganz zum Schluss holte der Weihnachtsmann dann das größte Geschenk aus dem Sack, einen Spendenscheck über 1000 Euro für den Verein Kinderlaecheln e.V (Förderverein für krebskranke Kinder).

Wie schön. Das war natürlich ein Grund zum Lächeln. Genauso wie die Anwesenheit vom Flix, einem Comiczeichner aus Berlin, der die Anwesenden im großen OMCap Poster verewigte.

Und während der Flix die Gäste zeichnete, diskutierten die Seos darüber, wie man mit dem richtigen Ranking Konzept ganz besonders Wirkungsvoll optimieren könne. Im folgenden seht ihr ein paar Bilder die zeigen was sonst noch so los war.



Insgesamt haben rund 350 Gäste die Narva Lounge bevölkert, eine ganz beachtliche Menge. Ein Teil der geladenen Personen ist leider nicht erschienen. Das dürfte vor allem dem schlechten Wetter geschuldet gewesen sein, verständlich bei den widrigen Verkehrsverhältnissen. Aber auch schade, einige renommierte Namen auf die man sich gefreut hatte, sind zu Hause am warmen Ofen sitzen geblieben, anstatt sich auf den Weg in die kalte Hauptstadt zu machen. So haben sie halt eine rundum gelungene Veranstaltung verpasst, wie unser Berliner Bilder Künstler Martin Mißfeldt so trefflich geschrieben hat. Im nächsten Jahr will Andre nachlegen und bei Sonnenschein und schönem Wetter den OMCup veranstalten. Ich bin gespannt 🙂

Kleiner Nachtrag: Ich bin noch nicht ganz fertig. Es gibt noch einige weitere Fotos, die ich in nächster Zeit noch online stellen werde. Leider hatte ich während der Veranstaltung einige Probleme mit meinem Blitz und der Entfernungsmessung und so sind einige Bilder der Unschärfe zum Opfer gefallen.

Über 

Der Autor wohnt im kleinen Städtchen Harsewinkel, irgendwo im Münsterland und interessiert sich für Suchmaschinen und ihre Optimierung. Gerald auf Google+

Comments

3 Responses to “OMCap 2010 Impressionen”
  1. Gretus sagt:

    Hallo,

    sieht wirklich nach einem gelungenen Event aus. Schade, dass ich nicht kommen konnte 🙁

    Grüße

    Gretus

Trackbacks

Check out what others are saying about this post...
  1. […] Wer sich auf die Party einstimmen möchte, der kann ja einen Blick auf die letztjährigen OMCAP Impressionen werfen. Tweet This […]



Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!

css.php