Google Webb Ranking Song

Februar 22, 2012 by  
Filed under Unterhaltung

What the fuck? Das ist nicht nur ein Teil des Liedtextes, genau das dachte ich auch, als ich das erste Mal über Alan Webbs Google Ranking Song gestolpert bin 🙂

Wer Alan Webb kennt, der kennt auch sein Faible fürs Karaoke-Singen. Nachdem Alan jetzt jahrelang seinen Kompagnon Uwe Tippmann und das übrige Abakus Team mit seiner Sangeskunst beglückt hat, versucht er nun diesen Erfolg auch ins weite Web hinaus zu tragen. Inhaltlich gesehen geht es um einen Seo-Spammmer, der glaubt einer Google Penalty zum Opfer gefallen zu sein, in Wirklichkeit aber einer Schlampereri seines Webmasters aufgesessen ist. Doch wozu erzählen, seht und hört einfach selber hinein. Der Webb Ranking Song ist zwar in Englisch, das sollte dem Verständnis aber keinen Abbruch tun 😉

Über 

Der Autor wohnt im kleinen Städtchen Harsewinkel, irgendwo im Münsterland und interessiert sich für Suchmaschinen und ihre Optimierung. Gerald auf Google+

Comments

2 Responses to “Google Webb Ranking Song”
  1. Marco sagt:

    Heftiges Video aber so wahr … 😉

  2. Christian sagt:

    So ordentlich neben Ton und Takt zu singen ist schwerer als so manche glauben. Der übliche Klassiker ist aber wohl eher, dass der Webmaster die überarbeitete Seite aus der Testumgebung in den Live-Betrieb überführt und dabei mal schnell die alte Robot.txt überschreibt. Nach Stunde der Verzweiflung und prüfen ob das derzeitige Kapital für die befürchteten Regressforderungen reicht kommt dann nicht selten die (Er-)Lösung: Da steht wohl „disallow: /“.

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!

css.php