Große Ereignisse werfen ihren Schatten voraus. Mit über 45 Speakern, 850 Gästen, 100 Medienpartnern und Top-Sponsoren aus der Branche ist der SEO-DAY Cologne eine der größten SEO-Konferenzen im deutschsprachigen Raum. Hier ein Foto von der Speaker-Ehrung aus dem Jahre 2016.

SEO-Day 2016

Noch dauert es 2 1/2 Wochen bis die Konferenz die Tore zum RheinEnergie Stadion öffnet, zur Überbrückung der Wartezeit liefere ich euch hier schon mal ein paar Antworten zu einem Thema, das wieder schwer im Kommen ist. Nicht unbedingt sichtbar in der Agenda aktueller Konferenzen, um so mehr aber spürbar im SEO Untergrund. Es geht ums Linkbuilding.
Weiterlesen

Im digitalen Zeitalter sind Smartphones und Tablets für viele Menschen selbstverständlich. Werden Informationen benötigt, bemüht man kurzerhand die Suchmaschine Google – ob nun unterwegs oder zu Hause vor dem heimischen Desktop-PC. Dass es aber auch Personenkreise gibt, die aufgrund einer körperlichen Behinderung nicht so einfach Zugang zum Internet besitzen, daran denken meist nur wenige Menschen – leider. Dabei ist barrierefreies Surfen heutzutage auch aufgrund kostenloser Themes durchaus möglich – und teils gar gesetzlich vorgeschrieben.

PC-Tastatur mit Taste, auf der „barrierefrei“ mit Rollstuhl-Logo abgebildet ist

Mittlerweile unkompliziert machbar, dennoch nur selten in die Tat umgesetzt: barrierefreie Webseiten.
Bildquelle: Robert Kneschke – 483201067 / Shutterstock.com

Barrierefreie Webseiten sollten in unserem aufgeklärten Zeitalter eigentlich gang und gäbe sein. Entwickler und Designer denken allerdings nur selten an die Umsetzung barrierefreier Elemente, damit auch Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen einen möglichst unkomplizierten und uneingeschränkten Zugang zu Webseiten haben können. Dabei ist Usability doch eigentlich ein wichtiger Rankingfaktor.
Weiterlesen

Am 1. September 2017 veranstalteten das Unternehmen B+S Logistik und Dienstleistungen und die Online Marketing Agentur QualityTraffic den ersten E-Commerce BBQ in Bielefeld. Die Veranstaltung fand auf dem B+S Gelände statt, eine schöne Umgebung für einen solchen Event.

Und eine nette Abwechslung zu den typischen Event Locations. Draußen gab es neben dem BBQ Smoker noch einen Getränkestand, eine Menge Sonnenstühle, Stehtische und den überdachten Empfang.

Nachdem mir eines der netten Mädels mein Namenschild augehändigt hatte, konnte es losgehen mit dem eCommerce Part des Tages.

Die Begrüßung hatte ich leider verpasst, als ich in die Halle eintrat, war der erste Vortrag schon im Gange. Andreas Röne von Lucky Bike referrierte über “Effektives Controlling im eCommerce”. Frei nach dem Motto Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser 😉

Nachdem ich meine ersten Fotos geschossen hatte, wollte ich natürlich auch mal einen Blick in die beiden parallel zum Vortrag laufenden Workshops werfen. Angesagt waren “Google Shopping: So akquirieren Sie kaufbereite Nutzer” von Veronika Karpf und “Kauf auf Rechnung” im Onlinehandel – Der Star unter den Bezahlverfahren von Daniel Blasberg. Doch irgendwie erschloss sich mir das mit der Ortsangabe nicht sofort. Tor 19 und Tor 15 standen auf dem Plan.

Dass es sich hierbei um die Anlieferungstore für das Frachtgut handelte war naheliegend, nicht aber, dass zwei der Tore mit Hilfe von LKW-Aufliegern umfunktioniert worden waren zu Seminarräumen 🙂

Während ein Teil der Besucher den Vorträgen und Workshops lauschte, machte sich der andere Teil auf den Weg zum UPS Gelände, um sich dort die Räumlichkeiten und Abläufe erklären und zeigen zu lassen.


Das UPS Paketzentrum in Bielefeld ist ein 80 Millionen US-Dollar Invest, ziemlich High Tech, an vielen Stellen noch eine Baustelle und soll Ende des Jahres voll in Betrieb gehen.

Während die einen Spaß mit der Fotobox hatten, erklärten die anderen wie eCommerce auf Amazon, Ebay und Google Shopping funktionieren kann.

Amazon Live Optimierung – Ronny Marx brachte ein schönes Beispiel mit Hundebetten 🙂

Mark Steier erklärte die Grundlagen der eBay Optimierung.

Veronika Karpf durfte zweimal ran und den Besuchern Google Shopping nahe bringen.

Mit Michael Janssen habe ich mich vortrefflich unterhalten. Sei es über Schulungen und Videos oder über Google Analytics und Expertentum. Sollte ich wirklich mal einen Google Analytics Kursus buchen, dann wohl bei Michael 😉

Alte Haudegen wie Herbert Hartung zog es auch nach Bielefeld, als Detmolder hatte er es auch nicht wirklich weit.

Bei freundlichem Sonnenschein durfte dann fleißig genetworked werden.

Das artete im schlimmsten Fall dann in eine Selfie-Session aus 😉

Die meisten Gäste waren vertrauenswürdig, was mir von den Mitarbeitern von Trusted Shops bestätigt wurde 😉

Es waren an diesem Tag noch weitere Kameras unterwegs.

Ganz besonders cool war die Pause im Sonnenstuhl.

Zum Abschluß des Tages gab es noch einen netten Plausch mit Michael und ECommerce BBQ Mitveranstalter Thorsten.

Und zur Krönung des Tages durften die Beiden ein Exemplar von Fridaynites Seo Book mit nach Hause nehmen 🙂

Danke Thorsten, wär schön in Bielefeld.