ein frohes neues jahr 2010

Allen Lesern, Freunden und Bekannten wünschen wir ein Frohes Neues Jahr 2010! Dank Googles PageRank Update passend zu Silvester dürfte sich die Laune vieler Seos und Webmaster gebessert haben, deutlich mehr Seiten machten beim PR einen Sprung nach oben als nach unten. Das schmeichelt dem Webmaster-Ego und hebt die Chancen auf einträgliche Linkverkäufe in 2010. Seo-Herz was willst du mehr.

Zur Feier des Tages fackelt Google ein kleines Feuerwerk auf seiner amerikanischen Homepage ab. Leider nicht auch auf der deutschen Homepage, dabei wäre eine entsprechende Übersetzung von Happy New Year in andere Sprachen sicher kein großer Akt gewesen. Doch sei’s drum, das neue Jahr hat angefangen und die ersten Seos sind schon wieder auf der Jagd nach neuen Keywörtern und Phrasen.

Ganz am Anfang der Keyword-Liste für das Jahr 2010 steht – na was wohl – die Optimierung auf die Neujahrs-Phrasen. Wie die lauten, kann man dem neujährlichen Topnews-Beitrag entnehmen:

Die meisten SMS enthielten einer Umfrage nach den Spruch: “Ein frohes neues Jahr 2010″ gefolgt von “Frohes neues” und “Alles Gute im neuem Jahr”.

Was für SMS gilt, das dürfte auch für Google gelten. Einen Beleg dafür lieferte gestern das e-trend Blog in seinem jahresendzeitlichen Guten Rutsch und frohes Neues Jahr Posting. Ihr seht, zum Jahreswechsel geht die Post ab. Verstärkt wird das Ganze dann auch noch von Google selber, das Neujahrs-Google Doodle verlinkt auf die Phrase Frohes Neues Jahr 2010 und dirigiert damit Zigtausende auf die entsprechenden Suchergebnisse.

4 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Seo.de habe ich im Rahmen meines Frohes Neues Jahr Beitrages zum Beispiel ein Foto eingebunden, dass meine Tochter mit ihrem digitalen […]

  2. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von mo, SEO_SEM_SMO_ erwähnt. SEO_SEM_SMO_ sagte: Frohes Neues Jahr 2010 http://bit.ly/4tcZyv #SEO […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.