Wer auf der Suche nach nützlichen Werkzeugen fürs Web und/oder Möglichkeiten zum Sexy Webdesign ist, der kann jetzt aufhören zu suchen und sich statt dessen die Bücher von Vladimir Simovic + Thordis Bonfranchi Simovic bzw Elliot Jay Stocks zulegen.

werkzeuge-fuers-websexy-webdesign Eventuell geht es aber auch ohne zulegen, nämlich im Austausch gegen eine Rezension. Möglich gemacht haben das Perun und der dpunkt-Verlag, die uns obige Bücher zur Verfügung gestellt haben.

Also, wer Bock hat eines der beiden Bücher zu lesen und uns zum Ausgleich dafür eine Rezension zum Buch schreiben möchte, der darf sich hier gerne melden und damit zum Gast-Autor avancieren.

Updapte 7.12.09 15.00 Uhr: Allen Bücher-Interessenten herzlichen Dank. Wir melden uns bei euch und die Bücher machen sich dann auf den Weg.

11 Kommentare
  1. Gerald Steffens
    Gerald Steffens sagte:

    danke für die rege beteiligung. das sind ja mehr freiwillige als wir bücher haben. ich werde versuchen jedem von euch ein buch zukommen zu lassen. ich werde euch kontaktieren und dann kanns losgehen mit der fröhlichen weihnachtslektüre für webworker 😉

  2. Ingo
    Ingo sagte:

    Ich würde gerne das Buch “Werkzeuge fürs Web” rezensieren. Das habe ich auch schon mit einem anderen Buch (auf eigene Kosten gekauft) auf meinem Blog getan und würde dann auch gerne die Rezension dort zusätzlich veröffentlichen.

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] ihren Keyword Trans-Rapid auf die Reise schicken, habe ich fleißig Päckchen gepackt, um sie den fünf willigen Rezensenten noch passend zu Weihnachten zukommen zu lassen. Über die Weihnachtsfeiertage dürfte sicherlich […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.